thafakers Homelinux

Privater Webserver zu Vintage PC, Linux, Atari ST, DOS, OS/2

ICQ ist tot

28th Jul 2019

Da ich mich mit Vintage Computing beschäftige und so u.a. ein Windows 3.11, ein OS/2 Warp sowie ein Windows 98 betreibe, interessiert mich natürlich auch Software, die man damals benutzt hat. Eine sehr populäre Software meiner Jugend war ICQ. Ein Chatclient der später sogar Offline-Nachrichten verstand. Neben MSN, AIM und vielleicht auch Yahoo Messenger war ICQ der populärste Messenger der 90er. Es war super. Und das "OH OH" bei einer neuen Nachricht echt nervend.

Das alte OSCAR [^1] genannte Kommunikationsprotokoll von ICQ ist leider zum 28. Dezember 2018 eingestellt worden, die mittlerweile russischen Betreiber von ICQ hatten wohl kein Interesse mehr an der alten Infrastruktur, bei den geringen Nutzerzahlen. Und tatsächlich, mit Aufkommen von WhatsApp und anderen plattformübergeifenden Messenger-Diensten verloren die klassischen Chatting-Apps schnell an Popularität. Ich selbst habe ICQ aktiv sicher seit 2011 nicht mehr genutzt.

Durch das Ende von OSCAR sind auch alle Multi-Protokoll-Messenger wie Miranda oder Pidgin raus, sie können ICQ nicht mehr anbieten. In Deutschland dürfte das nach meiner Einschätzungen niemanden mehr interessieren, hierzulande haben längst zahllose andere Messenger, WhatsApp inklusive, den einstigen Dino abgehängt. Schade für mich, geht damit ein Stück Jugend verloren.

„From December 28, we will no longer support old versions of ICQ and other unofficial applications. To continue your conversations, you need to update your ICQ here: https://icq.com You can also use the web version here: https://web.icq.com With the new version of ICQ you can: – edit and delete already sent messages – quote and forward messages to another chat – send stickers – search through chat history and view previously sent media in the chat gallery – create group chats – make voice and video calls.“

[^1]: OSCAR (Open System for Communication in Realtime; deutsch Offenes System für Kommunikation in Echtzeit) ist ein Instant-Messaging-Protokoll, welches von AOL für den AOL Instant Messenger (AIM) entwickelt wurde und nach der Übernahme von ICQ für beide Messenger verwendet wird. Es gibt jedoch diverse freie ICQ-Clients, welche bereits vor der Veröffentlichung des Protokolls einwandfrei funktioniert haben.

Add a comment


Diese Seite wurde bisher 11x gelesen.